Induktion mit Thymoglobulin im Rahmen der Lebendnierentransplantation

Arzu Öztürk, P. Schenker, A. Wunsch, M. Allali, A. Heidrich & R. Viebahn
Einleitung: Der Vorteil und die Sicherheit einer Induktionstherapie bei Lebendnierentransplantationen wird kontrovers diskutiert. Material und Methoden: Diese retrospektive Studie bewertete die Wirkung und Verträglichkeit einer einmaligen Thymoglobulingabe (1,5 mg/kg/KG) bei 89 Lebendnierenempfängern[for full text, please go to the a.m. URL]