Endoskopische Therapie benigner Stenosen des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes im Säuglingsalter

Marcel Binnebösel, Klaus Thilo Von Trotha, Gerd Steinau, Christian Daniel Klink, Son Truong & Ulf Peter Neumann
Einleitung: Dilatationen benigner Stenosen des Gastrointestinaltraktes werden bei Erwachsenen und Kindern als Goldstandard endoskopisch vorgenommen. Relevante Stenosen des GI-Traktes im Säuglingsalter erfordern bisher konventionell chirurgische Verfahren, z.B. Erweiterungsplastiken oder Resektionen.[for full text, please go to the a.m. URL]