Effekte von Hypoxie und Erythropoetin (EPO) sowie einem EPO- Derivat auf renale Zellkulturen

Evelyn Jäger
Einleitung: Nach thorakalem Aortenclamping zum Ersatz eines Gefäßabschnittes kommt es zu Ischämie-/Reperfusions (I/R)-Schäden von u.a. Nieren und Rückenmark. Im Großtiermodell (Schwein) konnte die Wirkung verschiedener Substanzen auf die Funktion von Rückenmark[for full text, please go to the a.m. URL]