Zwei Modifikationen der zweizeitigen Beugesehnenrekonstruktion

Leila Kolios
Einleitung: Die bei vorgeschädigtem und vernarbtem Gewebe indizierte Methode der zweizeitigen Beugesehnenrekonstruktion wird heutzutage trotz bestehender Nachteile bevorzugt mit freien extrasynovialen Transplantaten durchgeführt. Sowohl praktisch-operative, als auch tierexperimentell-histologische[for full text, please go to the a.m. URL]