Hepatocyte nuclear factor (HNF) 4α Expression differenziert die Subtypen und die Prognose von Papillenkarzinomen

Florian Ehehalt, Petra Rümmele, Stephan Kersting, Felix Rückert, Arndt Hartmann, Wolfgang Dietmaier, Luigi Terraciano, Daniela Aust, Beatrix Jahnke, Hans Detlev Saeger, Christian Pilarsky & Robert Grützmann
Einleitung: Papillenkarzinome (PK) zeichnen sich durch eine bessere Langzeitprognose als andere periampulläre Karzinome aus. Unter anderem scheint der epitheliale Ursprung des PKs ausschlaggebend für die Überlebenswahrscheinlichkeit. Pankreatobiliäre PKs zeigen ein deutlich schlechteres[for full text, please go to the a.m. URL]