Stellenwert der intraoperativen Härtemessungen in der resektiven Pankreaschirurgie – Erfahrung mit der Shore-Durometrie bei 150 Patienten

Orlin Belyaev, Christophe Müller, Dominique Sülberg, Torsten Herzog, Johanna Munding & Waldemar Uhl
Einleitung: Leckagerisiko nach Pankreasresektionen ist höher bei Patienten mit weichem Pankreasgewebe am Schnittrand. Ziel dieser Studie war zu prüfen ob eine objektive intraoperative Messung der Pankreashärte frühzeitig Pankreasfistel-gefährdete Patienten erkennen kann. [for full text, please go to the a.m. URL]