Eugen Holländer (1867–1932) – ein weitgehend unbekannter Pionier der ästhetischen Chirurgie und autologen Fettinjektion und medizinischen Kunstgeschichte in Deutschland

Andreas Gohritz
Einleitung: Die Vorteile der autologen Transplantation von Fett zur ästhetischen und rekonstruktiven Weichteilkorrektur wurden in den letzten Jahren wiederentdeckt, die ersten Versuche zur minmal invasiven Fettinjektion wurden jedoch schon seit 1906 von dem Berliner Chirurgen Eugen Holländer[for full text, please go to the a.m. URL]