Einfluss der Materialwahl auf die Vaskularisierung von Scaffolds

Daniel Lindhorst, Frank Tavassol, Consantin Von See, Paul Schumann, Martin Rücker & Nils-Claudius Gellrich
Einleitung: Eine adäquate Vaskularisierung ist eine der wichtigsten Vorraussetzungen bei der Knochentransplantation. Deshalb wurden β-Trikalzium-Phosphat (β-TCP) und poröses Poly(l-Laktid-Co-Glykolid) (PLGA) Scaffolds mit Hilfe von Vascular Endothelial Growth Factor (VEGF) beschichtet[for full text, please go to the a.m. URL]