Die extra-levatorische abdomino-perineale Rektumexstirpation – anatomische Definition von Gefahrenzonen während der Operation

Sigmar Stelzner, Helmut Witzigmann & Thilo Wedel
Einleitung: Die abdomino-perineale Rektumexstirpation (APE) bei tiefen Rektumkarzinomen ist mit einem positiven zirkumferentiellen Resektionsrand (bis 28%), Rektumperforation (bis 15%) und Lokalrezidiven (bis 30%) belastet. Zur Ergebnisverbesserung wurde durch Holm et al. 2007 die extra-levatorische[for full text, please go to the a.m. URL]