TLR-3 Polymorphismus ist ein unabhängiger prognostischer Marker für das kolorektale Karzinom im Stadium 2

Witigo Von Schönfels, Felipe A. Castro, Asti Försti, Stephan Buch, Holger Kalthoff, Christian Krauss, Maya Bauer, Jan Egberts, Bodo Schniewind, Dieter Bröring, Stephan Schreiber, Markus Schmitt, Jochen Hampe, Kari Hemminki & Clemens Schafmayer
Einleitung: Das klinisch-pathologische Stadium ist immer noch der wichtigste Parameter für die Prognoseerhebung von neu diagnostizierten Patienten. Obwohl molekulare Marker für die Nachsorge behandelter Patienten vorgeschlagen wurden, befindet sich deren klinische Anwendbarkeit weiterhin in[for full text, please go to the a.m. URL]