Temporäres Stoma bei Patienten mit M. Crohn: Risiken und Prognose der Rückverlagerung

Igors Iesalnieks, Carl Zülke & Hans Jürgen Schlitt
Einleitung: Die temporäre Stomaanlage ist ein bei Patienten mit M. Crohn oft genutztes Verfahren. Die aktuelle Studie untersucht die Sicherheit der Stomarückverlagerung und die langfristige Prognose nach der Stomarückverlagerung. Material und Methoden: In die Studie wurden alle Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]