Welcher Parameter erlaubt eine Prognose zur Erwerbsfähigkeit nach einem Polytrauma?

Corinna Attenberger, Felix Amsler & Thomas Gross
Einleitung: Was geschieht mit einem „geheilten“ polytraumatisierten Patienten (ISS>16) nach Rückkehr in sein häusliches Umfeld? Gibt es Prognosefaktoren, die eine spätere Erwerbsunfähigkeit (longer-term reduced capacity to work (RCW)) vorhersagen? [for full text, please go to the a.m. URL]