Organisatorische, personelle und strukturelle Veränderungen in der Behandlung Schwerverletzter durch das TraumaNetzwerk DGU

Michaela Karl, Carsten Mand, Catrin Dankowski, Steffen Ruchholtz & Christian Kühne
Einleitung: Welche apparativen, strukturellen und/oder organisatorischen Änderungen mussten Krankenhäuser in Deutschland vornehmen, um die im TraumaNetzwerk DGU geforderten Standards zur Schwerverletztenversorgung zu erfüllen? Material und Methoden: Alle im TraumaNetzwerkD[for full text, please go to the a.m. URL]