Identifikation der autonomen Nerven bei der laparoskopischen TME?

Harald Reiser
Einleitung: Die Präparation entlang der pelvinen Faszien ist Voraussetzung für eine onkologisch adäquate TME. Diese Faszien-orientierte Dissektion reicht aber für den sicheren Erhalt der autonomen Nerven nicht aus, um durch Sichtschonung die Blasen- und Sexualfunktionen zu erhalten.[for full text, please go to the a.m. URL]