Ulnalängenvarianz bei Frakturen und Pseudarthrosen des Kahnbeins

Urs Hug, Sita Rogalski & Urs Von Wartburg
Fragestellung: Eine kürzlich publizierte Arbeit vermochte nachzuweisen, dass Kahnbeinbrüche bei sogenannten Ulna minus-Varianten gehäuft auftreten. Sinn der vorgestellten Arbeit war die Ueberprüfung dieser Aussage im eigenen Krankengut und gleichzeitig die Frage nach signifikante[for full text, please go to the a.m. URL]