Diagnostische Kriterien des komplexen regionalen Schmerzsyndroms-CRPS nach Harden et al. (2007) – erste Erfahrungen mit ihrer Anwendung als „Checkliste“

Reiner Winkel, Götz Hanebuth, Michael Schlageter, Markus Heine, Lars Tonn & Judith Stäbe-Heyl
Fragestellung: Die Diagnose eines komplexen regionalen Schmerzsyndroms ist eine „klinische“, und sie wird nach einer internationalen Übereinkunft (Harden et al. 2007) auf Grund der Prüfung von 4 Kriterien gestellt. Wir fragten uns: wird die Diagnose eines CRPS an der Hand dur[for full text, please go to the a.m. URL]