Ist Migration geburtshilflicher Risikofaktor?

Claudia Berger, Beate Schücking & Paul Wenzlaff
Trotz medizinischer Verbesserungen und umfassender Schwangerenvorsorge ist Frühgeburtlichkeit noch eine große Herausforderung für die Geburtshilfe. Die Frühgeburtenrate betrug in Niedersachsen zwischen 2001–2008 durchschnittlich 8,1%. Die Ursachen für Frühge[for full text, please go to the a.m. URL]