Perspektiven freiberuflicher Hebammen in Deutschland

Nina Reitis, Christine Färber & Jean Rankin
Hintergrund: Über die Beratung und Betreuung (Angebot, Inanspruchnahme, Arbeitsvolumen und Nachfrage) von freiberuflichen Hebammen in Deutschland existieren weder gesicherte noch vollständige Daten. Steigende finanzielle und berufliche Belastungen bei gleichbleibendem Vergütungsniveau[for full text, please go to the a.m. URL]