Kanaloplastik oder B-MICS-Kanaloplastik: Benefit für den IOD?

A. Brüggemann, A. Wegent, J. Despouy Torrent, M. Ranjbar & M. Müller
Bietet die Phako-Kanaloplastik eine zusätzliche IOD-Reduktion bei gleichem Risikoprofil? Prospektive konsekutive Fallserie: Gruppe I mit 29 Augen (A), behandelt mit Kanaloplastik, Gruppe II mit 25 A, versorgt mit B-MICS Phako-Kanaloplastik. Analysiert wurden: Demografie, bestkorrigierter[for full text, please go to the a.m. URL]