Antiglaukomatöse Kataraktoperation – Fakt oder Mythos?

A. Viestenz, M. Heinrich, A. Langenbucher, S. Walter & W. Behrens-Baumann
Fragestellung: Die These der antiglaukomatösen Kataraktoperation bei Offenwinkelglaukom basiert auf der Augeninnendruck(IOD)messung mittels Goldmann-Applanationstonometer (GAT). Da auch pseudophake Glaukomaugen bei niedrigen IOD-Werten (GAT<12 mmHg) eine Glaukomprogression aufwiesen, soll [for full text, please go to the a.m. URL]