Optische Biometrie bei extrem langen Augen

W. Haigis
Fragestellung: Zur Erklärung klinischer Befunde bei hochmyopen Augen wird gelegentlich über vermeintliche systematische Messabweichungen bei der optischen Achslängenmessung mit dem Zeiss IOLMaster spekuliert. Die vorliegende Studie klärt Ursachen und Hintergründe solcher Fehlinterprationen.[for full text, please go to the a.m. URL]