Abbildungsqualität der OptiVis II in klinischen Untersuchungen

S. Pieh, G. Schmidinger & C. Skorpik
Hintergrund: Ein neues multifokales IOL Design wird einem klassischen diffraktiven Design mit Betonung des Fernbrennpunktes in klinischen Untersuchungen gegenübergestellt. Methode: Bei 20 Augen von 15 Patienten (Alter 67,5 Jahre ± 13,1) mit einer OptiVis IOL und bei 20 Augen von 14 Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]