Diagnostik in der Pädaudiologie bei frühen Verzögerungen im Spracherwerb

Elisabeth Smith, Steffi Sachse, Sibylle Brosch & Nora Budde
Hintergrund Frühe Verzögerungen der Sprachentwicklung sind durch einen reduzierten Wortschatz von unter 50 Wörtern und der fehlenden Verwendung von Zweiwortverbindungen im Alter von 24 Monaten gekennzeichnet [ref:1]. Diese Kinder werden als „Late Talkers“ bezeichnet.[for full text, please go to the a.m. URL]