Synchrone Aufzeichnung von endoskopischen Hochgeschwindigkeitsaufnahmen und akustischem Signal: Aussagekraft des akustischen Signals

Michael Döllinger, Sabine Vondenhoff, Ulrich Eysholdt, Manfred Kaltenbacher, Anke Ziethe & Ercan Gürlek
Hintergrund Das akustische Stimmsignal und endoskopische Hochgeschwindigkeits-Videoaufnahmen (HGG) werden klinisch zur Beurteilung der Stimmfunktion subjektiv oder objektiv analysiert. Im Allgemeinen werden die auszuwertenden akustischen und endoskopischen Aufnahmen sequentiell durchgeführt.[for full text, please go to the a.m. URL]