Mimikmuskeln im Gesangsunterricht: Elektroglottografische und spektrografische Befunde bei Phonation unter Anweisung bestimmter mimischer Aktivität

Sylva Bartel-Friedrich, Konstanze Möbius, Torsten Rahne, Christine Lautenschläger & Georg Maas
Hintergrund/Ziel Empirisch nutzt die Gesangspädagogik u. a. mimische Anweisungen (MA) bzw. die Umsetzung dieser in einen mimischen Gesichtsausdruck, um neben der Sichtbarmachung von Gefühlen bei der künstlerischen Darstellung auch Stimmklangfärbungen zu bewirken. Während[for full text, please go to the a.m. URL]