Stimmbeurteilung mit einem computerisierten, graduierten Diagnostikbogen – Wie hat sich der Diagnostikbogen nach einjährigem Einsatz bewährt?

Markus Hüsson & Christa Müller
Einleitung und Hintergrund Um bei der auditiven Beurteilung einer Stimmstörungen zu einer vom Untersucher unabhängigen Störungsbewertung und zu einer reproduzierbaren Schweregradeinteilung zu gelangen, wurde der bisher in unserer Stimmdiagnostik eingesetzte logopädische Stimmuntersuchungsbogen[for full text, please go to the a.m. URL]