Modifikation des TADA Bewertungsschemas zur postoperativen Evaluation angeborener Daumen-Fehlbildungen

T. O. Engelhardt, A. Nitto, E. M. Baur, H. Piza & G. Pierer
Einleitung: Die Funktionalität des Daumens wird neben Beweglichkeit, Achsenstellung, Grobkraft, Pinch und Sensibilität im Wesentlichen durch Stabilität beim Grobgriff beeinflusst. In Bewertungsschemata werden diese Parameter entsprechend ihrer Ausprägung als einzelne Punktwerte z[for full text, please go to the a.m. URL]