Composite Tissue Allotransplantation – Struktur und Organisation als Grundlage der Rekonstruktiven Transplantation in Innsbruck (RTi)

T. O. Engelhardt, S. Schneeberger, M. Blauth, G. Schüssler, J. Pratschke & G. Pierer
Einleitung: An der Universität Innsbruck wurden in den letzten 10 Jahren sieben Hände/Unterarme auf Höhe des Unterarmes - bilateral (n=3), unilateral (n=1) transplantiert. Die klinischen und funktionellen Ergebnisse sind aus handchirurgischer, transplantations-chirurgis[for full text, please go to the a.m. URL]