Multicenterstudie zur Nervendefektüberbrückung durch kollagene Conduits – ein Zwischenbericht

Jörn Lohmeyer, Y. Kern, F. Stang, F. Siemers, L. Obert, T. Schantz, T. Egana, A. Schilling, P. Mailänder & H-G. Machens
Einleitung: Der Einsatz von Nervenröhrchen zur Überbrückung peripherer Nervendefekte stellt heute eine mögliche Alternative zum Goldstandard des autologen Nerventransplantates dar. In einer laufenden prospektiven Mulitcenterstudie wurden in dem weltweit bisher größten [for full text, please go to the a.m. URL]