Freie Fibulalappen – Ein vielseitiger Spenderknochen zur knöchernen Rekonstruktion an verschiedenen Lokalisationen

Tomas Kempny, E. Geroldinger, J. Schauer, N. Braunmuehl, T. Lang & G. Schmiedhuber
Einleitung: Die Fibula ist der von uns am häufigsten verwendete Knochenlappen für verschiedenste knöcherne Rekonstruktionen. Material und Methoden: Zwischen den Jahre 1994–2011 haben wir mehr als 480 freien Lappen operiert. Dabei haben wir in 33 Fällen die Fibula zu ver[for full text, please go to the a.m. URL]