Der plastisch chirurgische Problempatient –Eine Analyse von 52 Patienten mit mehrfachen Deckungsversuchen

Dimitra Kotsougiani, Leila Kolios, Marcus Lehnhardt & Adrien Daigeler
Einleitung: Überregional plastisch-chirurgischen Zentren werden häufig Patienten mit komplexen Weichteildefekten zugewiesen, welche nicht endgültig durch einen Deckungsversuch mittels lokaler oder freier Lappenplastik verschlossen werden können. Gründe hierfür sind post[for full text, please go to the a.m. URL]