Einsatz von olfaktorischen Gliazellen zur Regeneration peripherer Nerven

Ahmet Bozkurt, G.A. Brook, D. Mon O’Dey, A. Boecker, J. Tank, S. Möllers, F. Schügner, I. Heschel, S. Van Neerven, R. Tolba & N. Pallua
Einleitung: Die autologe Nerventransplantation bei überkritischen peripheren Nervendefekten ist eine in der rekonstruktiven Plastischen Chirurgie erfolgreich etablierte Methode. Durch die Entwicklung bioartifizieller Nervenleitschienen erhofft man sich, einerseits die Morbidität an der Ner[for full text, please go to the a.m. URL]