Mikrozirkulatorische Insuffizienz und nicht verminderte Ischämietoleranz führt im Alter zu einer erhöhten Prädisposition für ischämische Nekrosen

Yves Harder, Claudia Scheuer, Farid Rezaeian, Tomas J. Egaña, Hans-Günther Machens & Michael D. Menger
Einleitung: Die Sauerstoffabgabe an das Gewebe bestimmt, ob kritisch durchblutetes Gewebe überleben kann oder aber eine Nekrose entwickelt. Fortgeschrittenes Patientenalter geht mit einer erhöhten Inzidenz an ischämischen Komplikationen und Organdysfunktion einher. Diese Tatsache muss[for full text, please go to the a.m. URL]