Evaluation einer neuen 3D-Scan-Generation-Neuentwicklung eines Volumenscanners zur Objektivierung des Brustvolumens bei Lipofilling

Annett Annelies Kleinschmidt, I. Edusei, E. Firle, S. Frantzen, M. Mamarvar & U. Von Fritschen
Einleitung: Substanzdefekte stellen nach wie vor eine hohe Anforderung bei der plastisch-chirurgischen Rekonstruktion dar. In den letzten Jahren konnte sich die Eigenfetttransplantation durch Optimierung der Technik der Fettaspiration und der -transplantation durchsetzen und ist ein zunehmend etabli[for full text, please go to the a.m. URL]