Patientenzufriedenheit, Lebensqualität und klinische Spätergebnisse nach Gynäkomastie

Tobias Baumgart, M. Mavroudis, L. Kovacs, O.N. Papadopulos, H.-G. Machens, P. Herschbach & N.A. Papadopulos
Einleitung: Ziel der Arbeitsgruppe „Lebensqualität“ war es, retrospektiv-klinisch nach plastisch-chirurgischen Eingriffen bei Gynäkomastie die Lebensqualität in Korrelation mit der Operation zu eruieren. Im Falle des vorliegenden Themas wurde ein follow-up von bis zu 20 [for full text, please go to the a.m. URL]