Der operative Umstieg von der MACROLANE Brustvergrößerung zum Silikon Brustimplantat über einen endoskopisch unterstützten axillären Zugang

Markus Klöppel, E. Spirk, I. Perianez, L. Kovacs, M. Eder, N. Papadopulos & H.G. Machens
MACROLANE-Hyaluronsäureinjektion stellt eine neue Therapeutische Maßnahme in der Volumenkonturierung am menschlichen Körper dar. Insbesondere in der Vergrößerung der weiblichen Brust ist sie einer der wenigen Alternativen zum Silikon-Implantat und zur Eigenfett-Injektion. In[for full text, please go to the a.m. URL]