Objektive Beurteilung der Mammaasymmetrie: ein Vergleich zwischen 3-D und 2-D Methoden

L. Kovacs, Maximilian Eder, Fee V. Waldenfels, Alexandra Swobodnik, Tibor Schuster, Markus Klöppel, Ann-Kathrin Pape, Stefan Raith, Elena Kitzler, Nikolaos A. Papadopulos & Hans-Günther Machens
Einleitung: Unterschiede hinsichtlich Kontur, Form und Volumen sind die wichtigsten Faktoren, welche die Brustsymmetrie, das ästhetische Ergebnis und die Patientenzufriedenheit nach einer Brustoperation beeinflussen. Die Studie vergleicht eine neu entwickelte 3-D Methode zur Beurteilung vorhand[for full text, please go to the a.m. URL]