Abdominale Narbenposition nach Brustrekonstruktion mittels TRAM / DIEP und Patientenzufriedenheit

Vincenzo Penna, N. Iblher, N. Torio & G.B. Stark
Einleitung: Die Verwendung von abdominalem Eigengewebe (TRAM / DIEP) zur Rekonstruktion der Brust nach Ablatio mammae ist ein immer häufiger durchgeführtes plastisch-chirurgisches Verfahren und gilt mittlerweile als Goldstandard. Hier ist ähnlich wie bei der Abdominoplastik neben[for full text, please go to the a.m. URL]