Potenzial des gestielten myokutanen Gracilis-Lappens zur Defektdeckung von Dekubitalulzera des Sitzbeins

Ulf Dornseifer, F. V. Spiegel, F. Herter & M. Ninkovic
Einleitung: Die Versorgung von Dekubitalulzera des Sitzbeins erfolgt generell primär durch lokale und regionale Lappenplastiken aus dem Bereich des posterioren Oberschenkels sowie von gluteal. Der myokutane Gracilis-Lappen findet bisher hingegen vorwiegend bei Rezidiven und fehlenden Alternati[for full text, please go to the a.m. URL]