Kokultur von Präadipozyten und Endothelialen Progenitorzellen zur Vaskularisierung von Fettgewebsäquivalenten

Nestor Torio-Padron, Sandra Strassburg, Henrik Nienhüser & G. Björn Stark
Einleitung: Tissue Engineering von Fettgewebsäquivalenten ist mit einer hohen Resorptionsrate des Transplantates aufgrund einer unzureichenden Blutversorgung verbunden. Ziel dieser Studie ist eine Verbesserung der Neovaskularisation über eine Koimplantation von Präadipozyten und endot[for full text, please go to the a.m. URL]