Die STT Arthodese. Indikationsstellung, Lernkurve und funktionelle Ergebnisse

Daniel Tilkorn, J. Hauser, S. Fiala, A. Schaffran, A. Ring, M. Lehnhardt & H.U. Steinau
Einleitung: Die STT Arthodese gilt als etabliertes Verfahren in der Behandlung der Lunatummalazie Stadium IIIb sowie der STT Arthrose. Vorraussetzung zur Durchführung ist intakte Fossa scaphoidea der Radiusgelenksfläche. Der Therapieerfolg hängt maßgeblich von der anatomiegerech[for full text, please go to the a.m. URL]