Zellkulturüberstände von mononukleären Zellen des peripheren Blutes fördern die Heilungsrate von Hautwunden in einem Mausmodell

Stefan Hacker, Michael Mildner, Gregor Werba, Thomas Haider, Erwin Tschachler, Manfred Frey & Hendrik Jan Ankersmit
Einleitung: Chronische Ulcera der Haut sind in vielen Fällen nicht suffizient mittels konservativer Methoden zu therapieren. Zahlreiche Studien konnten eine verbesserte Wundheilung und Regeneration nach topischer Applikation von Wachstumsfaktoren nachweisen. In dieser Studie wurde die Wirkung v[for full text, please go to the a.m. URL]