Interdisziplinäre Primärversorgung von Explosionsverletzungen aus Sicht der Viszeralchirurgie

Niels Huschitt
Explosionstraumata fordern unter anderem durch vermehrt terroristische Aktivitäten in zunehmender Anzahl Todesopfer und überwältigen oftmals Rettungszentren durch die abrupte Schaffung einer großen Anzahl von Patienten. Heute werden Explosionstraumata nach ihrem unmittelbaren Verletzungsauslöser[for full text, please go to the a.m. URL]