Ökonomische Bewertung des traumatischen Weichteildefekts unter besonderer Berücksichtigung der Vakuumtherapie

Georgios Kolios, Stephan Grzybowski, Leila Kolios, Marius Beyersdorff, Simone Brüner, Tobias Kurz, Thomas Namdar & Klaus Wittig
Einleitung: Großflächige Weichteildefekte traumatischen Ursprungs stellen bei der Versorgung unfallchirurgischer Patienten ein kostenintensives Behandlungsszenario dar. Die in der Therapie zum Einsatz kommende Vakuumversiegelung ist mit deutlichen Kostenaufwand verbunden. Mithilfe der[for full text, please go to the a.m. URL]