Die ökonomische Bewertung des mikrochirurgischen Gewebetransfers in unterschiedlichen DRGs – Aufwandskonforme Vergütung oder Diagnosenkonforme Vergütung?

Georgios Kolios, Stephan Grzybowski, Leila Kolios, Sebastian Pavlik, Simone Brüner, Tobias Kurz, Thomas Namdar & Klaus Wittig
Ziel: Die vorliegende Studie soll mit Hilfe der Gesundheitsökonomischen Evaluation die Tagestherapiekosten bei mikrochirurgischem Gewebetransfer auf der Grundlage einer Pfadkostenrechnung nach den Vorgaben des InEK-Kalkulationshandbuches ermitteln. Es soll geprüft werden, ob in den unterschiedlichen[for full text, please go to the a.m. URL]