Die Behandlung ausgedehnter thermomechanischer Kombinationstraumata nach Hochspannungsunfällen – Strategie und Limitationen

Thomas Kremer, Tomislav Trupkovic, Manuel Hrabowski, Dan Gruia, Marcus Lehnhardt & Adrien Daigeler
Ziel: Die Planung des therapeutischen Vorgehens bei Patienten mit ausgedehneten thermomechnischen Kombinationstraumata bedarf einer besonderen Erfahrung. Neben der intensivmedizinischen Betreuung und der möglichst frühen Nekrosektomie sind zahlreiche medizinische und logistische Probleme zu[for full text, please go to the a.m. URL]