Erfahrungen mit der Einführung eines Screeningverfahrens zur Indikationsstellung für ein CCT bei Schädel-Hirn-Traumen in einem Haus der Grund- und Regelversorgung

Boris Möbius, Johannes Pronk & Eike Eric Scheller
Bei der Frage ob ein CCT bei einem älteren Patienten mit SHT notwendig ist oder nicht kam es in unserem Haus regelmässig zu Diskussionen. Um diese zu umgehen änderten wir unsere Clinical Pathways, indem wir die CHIP-Prediction Rules mit aufnahmen und somit die Indikationsstellung objektivierten.[for full text, please go to the a.m. URL]