Grenzen der Weichteilrekonstruktion am Kniegelenk bei liegender Knie-TEP oder Arthrodese

Boris Möbius, Johannes Pronk & Eike Eric Scheller
Aufgrund der zunehmenden absoluten Zahl an Knieprothesenimplantationen nimmt auch die absolute Anzahl an Revisionsoperationen zu. Durch immer jünger werdende Patineten ist auch die Anzahl der Revisionen bei jedem Patienten mit Prothesenwechseloperationen vermehrt. Bei rezidivierenden Operationen[for full text, please go to the a.m. URL]