Dezellularisierter xenogener Knorpel als innovative Bioimplantatmatrix

Silke Schwarz, Alexander Florian Elsaesser, Ludwig Koerber, Roman Breiter, Gerhard Rettinger & Nicole Rotter
Einführung: Defekte und Missbildungen der Knorpelstrukturen im Hals- Kopf Bereich sind häufig auf Traumata, Tumorresektionen oder angeborene Fehlbildungen zurückzuführen. Neue xenogene Kollagen Implantatmatrices könnten eine Lösung für viele Probleme wie Spendermorbidität,[for full text, please go to the a.m. URL]