Operative Thoraxwandstabilisierung beim Traumapatienten – Welche Indikationen gibt es heute?

Markus Muhm, Jochen Härter & Hartmut Winkler
Zielsetzung: Therapieoptionen bei Rippenserienfrakturen und instabilem Thorax werden kontrovers diskutiert. Sowohl „Innere Schienung“ mittels Atemtherapie (CPAP, PEEP) als auch operative Verfahren kommen zur Anwendung. Letztere verkürzen intensivmedizinische Therapie, reduzieren K[for full text, please go to the a.m. URL]